Fotografie verbindet [und macht Freude]

Auf kurz oder lang trifft man viele Leute durch die Fotografie, seien es Leute vor, hinter oder neben der Kamera. Viele bleiben auf der Ebene „Bekannte“ und andere zählt man am Ende dann doch zu seinem Freundeskreis. Das mag nicht auf jeden gleichwertig zutreffen, von dem was ich aber so mitbekommen habe ist dies überwiegend der Fall.

Das gute daran

Es ist eine super Möglichkeit mit neuen Leuten in Kontakt zu kommen. Ebenso fällt es einem aber auch einfacher, jemanden zum Geburtstag eine Freude zu machen (auch wenn das schon fast Klischeehaft ist).

So aber kam das Geschenk für Anne zustande [bei Anne habe ich meine Zeit in Edinburgh verbracht].
Vor meiner Abreise traf ich Ihre  vor-Ort Fotografin Darja. Als ich daheim die Fotos fertig gemacht habe und die Einladung zum Geburtstag von Anne eintrudelte wusste ich, worüber Sie sich freuen wird. Sie hat nun Ihre ersten 9 Monate in Edinburgh erlebt und von dem was ich höre, die Stadt lieben gelernt.

Meine Fotos deckten aber nur eine Woche ab, also schrieb ich kurzerhand Darja an und sie war direkt begeistert von der Idee. Sie bekommt ein Fotobuch

Wir haben also unsere Fotos in einen Topf geworfen und ausgesucht. Dadurch dass Sie an ihrem Geburtstag hier [in Deutschland] war, kümmerte ich mich um die Zusammenstellung und den Druck. Meine Wahl fiel dabei dann, durch die positiven Erfahrungen in der Vergangenheit, auf Saal Digital.

Auf großartiges Layouten habe ich verzichtet und die Bilder schlicht aber prägnant auf voller Seite positioniert, farblich natürlich immer passend je Doppelseite.

Ebenso habe ich darauf geachtet, einen Wechsel aus Darja’s und meinen Bildern zu schaffen um dem Ganzen ein bisschen mehr Dynamik zu verpassen.

Wir haben uns dabei übrigens für Portrait Silk entschieden. Dies ist eine eher matte Oberfläche, welche keine direkten Spiegelungen erzeugt aber dennoch leicht reflektiert. Dafür ist es auf dieser Oberfläche unglaublich schwer Fingerabdrücke zu hinterlassen.

Zudem wirken die Farben, aus meiner Sicht, farbechter als auf Glanzpapier. Glanzpapier neigt eher dazu, Farben und Kontraste kräftiger wirken zu lassen als sie vielleicht gedacht waren.

Hier seht ihr übrigens unsere Lösung, Portraitfotos in ein Querformat zu verpacken.

Fazit

Ohne die Fotografie hätte ich Anne wohl nie kennen- und als Freundin schätzen gelernt, ich wäre nicht alleine nach Edinburgh geflogen um dort Tagsüber alles zu erkunden und dabei echte Geheimtipps zu bekommen. Ebenso wenig hätte ich Darja getroffen und mit ihr gemeinsam ein so schönes Geschenk kreieren können.
Ohne das ganze würdet ihr diesen Artikel auch nicht lesen.

Nutzt die Möglichkeiten von Fotos, lasst sie nicht auf euren Handys einstauben oder immer weiter nach hinten fallen. Bei einigen Dinge ist es gedruckt doch schöner als Digital und bei Saal seid ihr echt immer gut aufgehoben!

LEAVE A REPLY

Your Name
Your Email (will not be published)
Your Message